Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. VERTRAGSABSCHLUSS

 

Bei der Buchung einer Unterkunft treten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die „AGB“ genannt) in Kraft, welche die Reservierung für die Mietung einer Saisonunterkunft zwischen Ihnen (nachfolgend der „Buchungsinhaber“) und dem Unternehmen PONS & OSTROWSKI SLU (nachfolgend „5StarsHome“) regeln. Für die Reservierung und vertragliche Vereinbarung einer Ferienunterkunft über die Webseite www.5strashome.com (nachfolgend die Webseite“), gelten (neben den anwendbaren sektorspezifischen Vorschriften) folgende Rechtsbedingungen:

 

-        Rechtshinweis über die Nutzung der Webseite;

-        Diese Allgemeinen Buchungsbedingungen, die für 5StarsHome und den Buchungsinhaber in Bezug auf die Reservierung verbindlich sind, und vom Zeitpunkt der Reservierung bis zur Unterzeichnung des Beherbergungsvertrags Anwendung finden;

-        Der Beherbergungsvertrag, der für den Inhaber der Unterkunft und den Buchungsinhaber verbindlich ist;

-        Das Check-In-Formular, das einen Teil des Beherbergungsvertrags wiedergibt und für den Inhaber der Unterkunft und den Buchungsinhaber verbindlich ist.

 

Der Buchungsinhaber bestätigt, dass er berechtigt ist, um im Namen aller Personen, welche die buchungsgegenständliche Unterkunft (nachfolgend die „Unterkunft“) während des Aufenthalts nutzen (nachfolgend die „Gäste“ genannt), jede der aufgeführten Rechtsbedingungen annehmen bzw. annehmen lassen kann, dass er sie gelesen und inhaltlich verstanden hat und dass die darin eingefügten Erklärungen und Bedingungen für ihn verbindlich sind.

 

Unbeschadet der vorangehenden Ausführungen, wird der Beherbergungsvertrag von der Anwendung des Gesetzes 24/1994 über Miete und Pacht in Städten, nach Artikel 5e) desselben, ausgeschlossen und gilt in keinem Fall als ein Wohnmietvertrag.

 

-      Ablauf des Reservierungs- und Buchungsvorgangs

 

Für eine gültige Reservierung muss der Buchungsinhaber mindestens 18 Jahre alt sein. Der Vorgang beginnt, wenn der Buchungsinhaber eine Reservierung unter Angabe von Unterkunft, Zeitraum, anwendbare Gebühren, zusätzliche Leistungen und sonstige Eigenschaften vornimmt, indem er die Taste RESERVIERUNG drückt und die Anfrage über die Webseite übermittelt wird. Im Anschluss daran erscheinen auf dem Bildschirm die Bestätigung, dass die Buchungsanfrage übermittelt worden ist, sowie die Zahlungsaufforderung über den Betrag, der bei der Reservierung zu leisten ist.

 

Sobald 5StarsHome die bei der Reservierung zu leistende Anzahlung erhalten hat, erhält der Nutzer an der von ihm angegebenen Email-Adresse ein Schreiben, in dem die Buchung mit einem Buchungscode, die geleistete Anzahlung und die sonstigen noch anstehenden Einzelheiten bestätigt werden. Ab Übermittlung dieser Mail besitzt der Buchungsinhaber eine gültige Reservierung in Bezug auf die angefragte Unterkunft. Bis 5StarsHome dem Buchungsinhaber diese Bestätigungsemail nicht übermittelt hat, besteht kein Vertragsverhältnis zwischen 5StarsHome und dem Buchungsinhaber und auch keine gültige Reservierung (und infolgedessen ist 5StarsHome bis zu diesem Zeitpunkt auch gegenüber dem Kunden in keiner Weise verpflichtet).

 

Die Reservierung bleibt in Kraft und unterliegt diesen AGB’s bis der elektronische Beherbergungsvertrag mit dem Inhaber der Unterkunft abgeschlossen wird. Der Buchungsinhaber erhält per Mail einen Vertrag in elektronischer Form zwischen dem Buchungsinhaber und dem Inhaber der Unterkunft, in dem alle entsprechenden Daten über den Aufenthalt und die noch offenstehenden Zahlungen aufgeführt sind, und den der Nutzer ausfüllen, bestätigen und per Email zurücksenden muss, als definitive Bestätigung des Aufenthalts und des zu zahlenden Restpreises der Unterkunft.

 

 

Im Anschluss daran hat der Buchungsinhaber die nächste Zahlung des entsprechenden Betrags gemäß den in der Reservierung vorgesehenen Bedingungen zu leisten. Schließlich wir dem Nutzer eine Mail mit ausführlicher Information über die Anfahrt zur Unterkunft sowie ein entsprechendes Formular für den Check-In zugesandt, das der Nutzer bei der Ankunft unterzeichnet, zusammen mit seinem Ausweis, mit sich führen muss.

 

Im Hinblick auf den Abschluss des Beherbergungsvertrages, agiert 5StarsHome über ihre Webseite als Buchungszentrale und ausschließlich als Vermittler zwischen dem Inhaber der Unterkunft und dem Buchungsinhaber. Alle Zahlungen, die im Zusammenhang mit der Reservierung vorgenommen werden, werden von der 5StarsHome im Namen und auf Rechnung des Unterkunftinhabers und ausschließlich zu dessen Gunsten entgegengenommen und bearbeitet. Der Zutritt zur Unterkunft und die Nutzung derselben werden ausdrücklich in dem Beherbergungsvertrag geregelt, der zwischen dem Buchungsinhaber und dem Inhaber der Unterkunft abgeschlossen wird, und der unmittelbar und ausschließlich für diese beiden Parteien verbindlich ist; die Haftung der 5StarsHome beschränkt sich dabei allein auf die Reservierung der Unterkunft in den angebotenen Zeiträumen, die Festlegung und Leistung des Preises und die gültige Abwicklung der Reservierung gemäß des o.g. Ablaufs.

 

  1. TARIFE UND ZAHLUNGSFORM

 

Die Tarife der Unterkünfte für einen bestimmten Zeitraum werden pro Woche/Tag und nicht pro Person angegeben. Die Tarife, die auf der Webseite angeboten werden, unterliegen einer regelmäßigen Aktualisierung und die neuen Tarife ersetzen die vorangehenden. Solange keine Reservierung getätigt wird, unterliegen die Tarife Schwankungen und können ohne vorherige Ankündigung angehoben oder gesenkt werden. Deshalb findet auf die Reservierung jeweils der Tarif Anwendung, der bei Drücken der Taste RESERVIERUNG gültig und auf der Webseite angegeben war, so wie es vorab im Ablauf des Reservierungs- und Buchungsvorgangs erläutert wird. Der Tarif der Reservierung, der die auf der Webseite beschriebenen Leistungen umfasst, erhöht sich um die Sondertarife für Zusatzleistungen, die der Buchungsinhaber ggf. ausgewählt hat; in jedem Fall gelten als inbegriffen alle anwendbaren indirekten Steuern, wie die Mehrwertsteuer.

 

Sollte eine Steuer auf Ferienunterkünfte zur Anwendung kommen, so wird ihr Betrag während der Reservierung auf dem Bildschirm bekanntgegeben und zu dem vom Kunden zu zahlenden Betrag hinzugefügt. Danach erhält der Buchungsinhaber in seiner Bestätigungsmail eine Aufgliederung der ihm in Rechnung gestellten Beträge. Der Betrag der genannten Steuer, die von dem Buchungsinhaber zu entrichten ist, kann unterschiedlich sein, je nach der Region, in der sich die Unterkunft befindet und der anzuwendenden gesetzlichen Vorschriften. Zur Information werden die Links der Webseiten einer jeden Region, die hierüber Auskunft geben, beigefügt:

 

BALEAREN, SPANIEN: http://www.caib.es/govern/rest/arxiu/2482773

 

Der entsprechende Betrag wird in den für die Reservierung zu zahlenden Gesamtbetrag aufgenommen, so dass beim Check-In keine weiteren Zahlung diesbezüglich zu leisten sind. Nachdem der Buchungsinhaber das Reservierungsformular versandt hat, ist er verpflichtet, als Voraussetzung für die Reservierungsbestätigung die Anzahlung in der auf der Webseite angebenden Höhe vorzunehmen. Dieser Zahlungseingang sowie jegliche weiteren Zahlungen an 5StarsHome haben frei von Abzügen und Bankgebühren oder Wechselgebühren jeder Art zu erfolgen, die in jedem Fall vom Buchungsinhaber zu übernehmen sind. Der Gesamtbetrag für den Aufenthalt ist vom Buchungsinhaber gemäß den Zahlungsbedingungen und des Ablauf des Reservierungs- und Buchungsvorgangs zu entrichten und zwar in jedem Fall 65 Tage vor der Ankunft bzw. des Check-Ins, sofern in den Sonderbestimmungen der Reservierung keine längere Frist vorgesehen ist, da diese direkt und vorrangig Anwendung finden.

 

Die auf die Zusatzleistungen anzuwendenden Bedingungen werden für jede Dienstleistung einzeln im Informationssymbol beschrieben, das sich jeweils rechts von der Bezeichnung der jeweiligen Leistungen auf der Reservierungsseite befindet (gekennzeichnet mit dem Buchstaben „i“).

 

  1. ZUSATZLEISTUNG FÜR ÄNDERUNG DES TERMINS ODER DER UNTERKUNFT AUF ANTRAG DES BUCHUNGSINHABERS

 

Der Buchungsinhaber kann als Zusatzleistung die einmalige Änderung des Termins oder auch der Unterkunft, die Gegenstand der Reservierung ist, vertraglich vereinbaren, die der Verfügbarkeit sowohl der Termine in derselben Unterkunft als auch ggf. einer alternativen Unterkunft in dem gewünschten Zeitraum unterliegen, gemäß des Verfügbarkeitskalenders, der auf der Webseite ausgestellt wird. Diese Leistung kann nur im Zusammenhang mit Reservierungen vertraglich vereinbart werden, die mindestens 70 Kalendertage vor dem Ankunftsdatum (Zutritt zur Unterkunft) getätigt worden sind. Sofern vereinbart und sofern auch die Reservierung bestätigt worden ist, können folgende Änderungen mindestens 65 Kalendertage vor dem Check-In (Zutritt zur Unterkunft) bei der 5StarsHome schriftlich beantragt werden:

 

(i)              Eine Änderung des vorgesehenen Zeitraums in derselben Unterkunft unter Angabe alternativer Terminvorschläge, oder

(ii)            Eine Änderung der Unterkunft mit einem entsprechenden Vorschlag der gewünschten Unterkunft. Der Tarif für die gewünschte Unterkunft muss gleichen Betrages sein oder höher. Sollte er höher sein, hat der Buchungsinhaber die Differenz zu begleichen, wobei er die mit der Änderung der Unterkunft festgelegten Zahlungsbedingungen zu erfüllen hat.

 

Die Ausübung des Rechts, das gemäß dieser Zusatzleistung eingeräumt wird, gewährt keinerlei Anspruch auf Rückerstattung oder Rückzahlung.

 

Die vertragliche Vereinbarung dieser Leistung unterliegt einer Preiserhöhung von 5% des Gesamtpreises der Reservierung.

 

 

  1. STORNIERUNG DER RESERVIERUNG SEITENS DES BUCHUNGSINHABERS. ZUSATZLEISTUNG STORNIERUNG. SONSTIGE FÄLLE

 

Sofern nicht die Zusatzleistung der Stornierung vertraglich vereinbart wurde, auf die nachfolgend eingegangen wird, gewährt die einseitige Stornierung einer schon von 5StarsHome bestätigten Reservierung (d.h. des gesamten oder eines Teils des Aufenthalts) auf Antrag des Buchungsinhabers keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Rückzahlung der schon geleisteten Zahlungen. Der Buchungsinhaber verliert daher alle Beträge, die er bis zum Zeitpunkt der Stornierung entrichtet hat; diese bleiben bei der 5StarsHome hinterlegt, zwecks Aushändigung an den Inhaber der Unterkunft, wobei die Unterkunft für die Buchung eines anderen Kunden verfügbar wird.

 

Der Buchungsinhaber kann als Zusatzleistung die einmalige Stornierung seiner gesamten Buchung vertraglich vereinbaren (d.h den gesamten Aufenthalt), mit einem Anspruch auf Rückerstattung aller von ihm, bei der Buchung geleisteten Beträge (mit Ausnahme des Sondertarifs für diese Zusatzleistung), während eines Zeitraumes von sechsundneunzig (96) Tagen ab Übermittlung der Bestätigungsmail durch 5StarsHome. Diese Dienstleistung kann nur im Zusammenhang mit Reservierungen vertraglich vereinbart werden, die mindestens 70 Kalendertage vor dem Ankunftsdatum (Zutritt zur Unterkunft) getätigt worden sind. Sofern vereinbart und sofern auch die Reservierung bestätigt worden ist, kann die Stornierung ausdrücklich schriftlich bei der 5StarsHome innerhalb der genannten Frist von sechsundneunzig (96) Tagen beantragt werden. Nach Ablauf dieser Frist ist 5StarsHome nicht zur Rückerstattung verpflichtet. Jede Rückerstattung oder Rückzahlung - sofern sie in Betracht kommt - erfolgt zugunsten des Buchungsinhabers in derselben Form, in der diese die Anzahlung geleistet hat; 5StarsHome ist nicht verpflichtet, auf Antrag des Buchungsinhabers einen anderen Zahlungsweg zu nehmen.

 

 

Die vertragliche Vereinbarung dieser Leistung unterliegt einer Preiserhöhung von 2,5% des Gesamtpreises der Reservierung; diese Preiserhöhung ist in keinem Fall Gegenstand der Rückerstattung.

 

Diese Zusatzleistung kann für jede Unterkunftsänderung zu denselben Bedingungen erneuert werden, indem erneut 2,5% der Gesamtgebühr der Reservierung entrichtet werden.

 

Unbeschadet der vorangehenden Ausführungen und wenn dies auf der Reservierungswebseite als verfügbar angegeben wird, kann der Buchungsinhaber alternativ eine Rücktrittsversicherung bei dem Versicherungsunternehmen Intermundial@ abschließen, um im Falle einer Stornierung zu jedem Zeitpunkt eine Rückerstattung von 100% zu erhalten. Diese unterliegt den Voraussetzungen und Bedingungen der entsprechend abgeschlossenen Police.

 

Nach Artikel 103 l) des Real Decreto Legislativo 1/2007 vom 16. November, durch das die Neufassung des Gesetzes über Verbraucherschutz und andere ergänzende Gesetze verabschiedet wurden, findet das Recht auf Rücktritt vom Vertrag keine Anwendung auf die Buchung und Mietung von Ferienunterkünften, die online über 5StarsHome getätigt wurden.

 

Sollten die Gäste nicht zum Check-In erscheinen (no show) und sofern sie 100% des Gesamtpreises der Reservierung geleistet und den Beherbergungsvertrag unterzeichnet haben, verbleibt die Reservierung weiterhin gültig und steht den Gästen bis zum vorgesehenen Abreisetag zur Verfügung, ohne dass die Buchung in irgendeiner Weise eine Änderung erfährt; ein Anspruch des Buchungsinhabers auf irgendeine Art von Rückerstattung oder Rückzahlung besteht dabei nicht.

 

  1. BUCHUNGSÄNDERUNG SEITENS DER 5STARSHOME

 

Es ist eher unwahrscheinlich, dass 5StarsHome Änderungen an Ihrer Buchung vornimmt, denn die Instandhaltungsarbeiten/Ausbesserungen der Unterkünfte werden langfristig geplant. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Aufenthaltszeitraum, der Gegenstand der Buchung ist, geändert werden muss, so dass 5StarsHome sich das Recht vorbehält, diese vorzunehmen, sofern es unbedingt notwendig sein sollte und bemüht sich, dass diese so wenig wie möglich den Aufenthalt der Gäste beeinträchtigen. In diesem Fall würde der Buchungsinhaber frühestmöglich in Kenntnis gesetzt werden. Sollte das Unternehmen aus unvorhersehbaren Gründen gezwungen sein, am Buchungstermin eine Änderung vorzunehmen, welche die wesentlichen Elemente desselben beeinträchtigen, so wird der Buchungsinhaber schnellstmöglich und immer vor seiner Ankunft darüber in Kenntnis gesetzt. Sollte sich eine bedeutende Änderung ergeben (wie ein Wechsel oder eine Qualitätsminderung der Unterkunft) ist der Buchungsinhaber berechtigt, diese Änderung anzunehmen oder nicht. Sollte der Buchungsinhaber die Änderung nicht akzeptieren, wird die Buchung storniert, mit Rückerstattung des gesamten, vom Buchungsinhaber entrichteten Betrages und zwar in derselben Form, wie dieser geleistet wurde. In diesem Fall zahlt 5StarsHome keine Entschädigung für Flugkosten, Transport, alternative Unterkunft oder sonstige Ausgaben, die dem Kunden anfallen könnte, vorbehaltlich gegenteiliger gesetzlicher Bestimmung.

 

  1. STORNIERUNG DER BUCHUNG SEITENS DER 5STARSHOME

 

5StarsHome behält sich das Recht vor, eine Buchung aus strikt gerechtfertigten Gründen zu stornieren. Sie ist jedoch nicht zu einer Stornierung vier (4) Wochen vor dem Ankunftsdatum (check-in) berechtigt, unbeschadet im Falle Höherer Gewalt (s. Klausel 8) oder wegen Nichtleistung der Zahlung des Endsaldos oder irgendeiner Nichterfüllung, die vom Buchungsinhaber vertreten wird. Wenn 5StarsHome die gebuchte Unterkunft aufgrund fremder Umstände nicht (strukturelle Umbauten, Störungen, Baumaßnahmen) zur Verfügung stellen können, wird dem Buchungsinhaber der gesamte Betrag zurückgezahlt, den er bis zu dem Zeitpunkt geleistet hat oder ihm eine alternative Unterkunft des gleichen oder höheren Niveaus (sofern verfügbar) angeboten. In diesem Fall zahlt 5StarsHome keine Entschädigung für Flugkosten, Transport, alternative Unterkunft oder sonstige Ausgaben, die dem Kunden anfallen könnte, vorbehaltlich gegenteiliger gesetzlicher Bestimmung.

 

  1. ABTRETUNG

 

Die Rechte und Verpflichtungen, die dem Buchungsinhaber im Rahmen der Buchung gewährt bzw. von ihm eingegangen wurden, dürfen ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung der 5StarsHome nicht an Dritte abgetreten werden.

 

  1. HÖHERE GEWALT

 

Sollte die Buchung von Umständen betroffen sein, welche die Nutzung der Unterkunft absolut unmöglich machen, aus Gründen, die nicht von den Parteien zu vertreten sind und nicht vorhergesehen wurden und unvorhersehbar waren,  wie Krieg, Kriegsgefahr, Unruhen, zivile Konflikte, Arbeitskonflikte, Terrorakte, Naturkatastrophen, Brand, klimatische Widrigkeiten und sonstige Umstände höherer Gewalt, kann die Buchung storniert oder geändert werden, ohne dass dem Kunde gegenüber 5StarsHome aus diesem Grund ein Schadenersatzanspruch entsteht.

 

  1. BESCHWERDEN – ZWISCHENFÄLLE

 

Sollte der Kunde während seines Aufenthalts eine Beschwerde oder irgendeinen anderen Zwischenfall haben, so kann der Buchungsinhaber oder die Gäste 5StarsHome unter den folgenden Telefonnummern kontaktieren: 0034 971 092 397 (Montag bis Samstag, mit Ausnahme der Feiertage und Sonntage, zwischen 9:00 h und 18:00 h). Bei Zwischenfällen, die einen Einsatz vor Ort benötigen, müssen wir am selben Tag oder spätestens um 9:00 h des darauffolgenden Tages benachrichtigt werden, um den Zwischenfall bereinigen zu können. Wir bitten Sie, in keinem Fall und auf Ihre Rechnung einen Handwerker oder Dritten hinzuziehen, um Missverständnisse und/oder eine Verzögerung der von der Situation erforderlich gewordenen Handlungen zu vermeiden.

 

Sollten Sie mit den während Ihres Aufenthalts veranlassten Maßnahmen nicht einverstanden sein, können Sie diese binnen vierzehn (14) Tagen nach Ihrer Abreise (check-out) bei 5StarsHome reklamieren. Es werden nur Reklamationen bezüglich Beschwerden berücksichtigt, die uns während des Aufenthalts mitgeteilt wurden.

 

  1. VERSICHERUNG

 

Es wird den Kunden empfohlen, eine Reiseversicherung für die gesamte Aufenthaltsdauer abzuschließen.

 

  1. MIETWAGEN

 

5StarsHome bietet auf ihrer Webseite einen Link zur Buchungsmaschine von Mietwagenunternehmen. Jede Buchung oder Vertrag wird direkt zwischen dem Buchungsinhaber und dem Dienstleistungsanbieter abgeschlossen, ohne dass 5StarsHome durch das Vertragsverhältnis gebunden ist oder dafür haftbar gemacht werden kann.

 

  1. TICKETS UND AUSFLÜGE

 

5StarsHome kann auf ihrer Webseite Eintrittskarten für Veranstaltungen und die Teilnahme an Tagesausflügen und Tagesaktivitäten anbieten. 5StarsHome nimmt in keiner Weise an der Organisation solcher Veranstaltungen teil, weshalb für jede Änderung der Veranstalter direkt verantwortlich ist. Sobald die Eintrittskarten erworben worden sind, haftet der Veranstalter gegenüber dem Kunden für jegliche Änderungen gemäß den vom Veranstalter zuvor festgelegten Bedingungen.

 

  1. Gesetzgebung und Gerichtstand

 

Diese AGB’s und ihre verbindliche Wirkung richten sich nach dem spanischen Recht. Alle Fragen über ihre Anwendung, Auslegung und Gültigkeit unterliegen ausschließlich den Gerichten von Inca, sofern die Bestimmungen über Verbraucherschutz einen anderen Gerichtsstand festlegen, dessen Anwendung dann zwingend ist.